Ultra Rad Challenge
Kitzbüheler Radmarathon

Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

 Austria Top Tour

radmarathon.at auf Facebook radmarathon.at auf Instagram radmarathon.at auf YouTube

Giro delle Dolomiti

Der Malevil Cup feiert 2024 sein Jubiläum

Am 1. Juni 2024 sind das Lausitzer und Zittauer Gebirge Austragungsort der 25. Ausgabe des traditionsreichen MTB-Marathons in der Tschechischen Republik. Vier Strecken und heuer erstmals eine Graveldistanz stehen zur Wahl.

 Zahlreiche Spitzenfahrer:innen der MTB Marathonszene werden am Start sein (Bilder: Malevil Cup)

Zahlreiche Spitzenfahrer:innen der MTB Marathonszene werden am Start sein (Bilder: Malevil Cup)

Der Malevil Cup zieht die besten Marathon-Biker:innen und Amateure aller Niveaus an. Angesagt hat sich das komplette Canyon Sidi-Team: Martin Stošek, Andreas Seewald und Marc Stutzmann werden in Begleitung von Stefanie Walter auf dem Marktplatz in Jablonné an den Start gehen. Auch Simon Stiebjahn, der Vorjahressieger, hat den Malevil Cup auf seinem Kalender.

Die Möglichkeit, die eigenen Stärken und Erfahrungen mit der Konkurrenz zu vergleichen, ist eine persönliche Herausforderung. Die malerische Landschaft und die Attraktivität der Strecken bieten den Teilnehmer:innen große Emotionen.

Vier Strecken bieten das Beste aus dem Lausitzer und Zittauer Gebirge
Die Kurse beinhalten einen Mix aus Feld- und Waldwegen, steilen Anstiegen, stein- und wurzelreichen Abfahrten sowie spaßigen Natur-Singletrails. Zwei Hauptrouten von 70 und 100 Kilometern Länge durchqueren das Lausitzer Gebirge und das Zittauer Gebirge und führen auch über die Grenze nach Deutschland. Für Anfänger sind Strecken von 30 und 50 Kilometern vorbereitet. Die Gravel-Kategorie auf der 50 Kilometer langen Strecke feiert heuer ihre große Premiere.

A 100 km/2.230 Höhenmeter
B 70 km/1.540 Höhenmeter
C/Gravel 50 km/960 Höhenmeter
D 30 km/480 Höhenmeter

pic

Der Malevil Cup beginnt traditionell auf dem Hauptplatz in Jablonné in Podještědí. Die erste attraktive Passage erfolgt bereits auf den ersten Kilometern durch das Česká brána (Böhmisch Pforte) und den natürlichen Singletrail nach Hrádek nad Nisou. Der Höhepunkt der Route liegt nach dem Überqueren der Landesgrenze im deutschen Teil, in Richtung Kurort Oybin. Dann folgt die Herausforderung, den schwierigsten Anstieg auf dem Weg zum Gipfel des Hvozd-Gebirges zu überwinden. Hier entscheidet sich oft das Rennen. Anspruchsvoll ist auch die Passage um den dominanten Luž-Gipfel (Lausche). Von dort führt die Route zum Ziel Malevil Resort in Heřmanice in Podještědí.

pic

Insgesamt sind beim Malevil Cup 35 Kategorien ausgeschrieben, darunter auch die beliebte PAIRS-Kategorie auf der Langdistanz. Die Gewinner:innen können sich über die Original-Glasmedaillen aus der Glashütte Ajeto freuen, wo auch Trophäen für die Tour de France hergestellt werden.

Das Rennen ist traditionell im UCI-Kalender mit C1-Status gelistet, es ist Teil der Marathon Man Europe-Serie, der Author Maraton Tour und nun auch des MTB Sachsen Cups.

Weitere Informationen und Anmeldung
www.malevilcup.cz

Text: PM/Tomáš Patrák

pic

MarathonMan Europe
Fünf Kult-Veranstaltungen in Deutschland, Tschechien und Österreich sind in einer Serie vereint.
Die Saisonkarte bietet die Möglichkeit, an 3, 4 oder sogar 5 der besten Bikemarathons Europa teilzunehmen und ist für eine günstige Anmeldung bis 15. Mai verfügbar.

Die Termine 2024
25.05.2024 Author Král Šumavy Klatovy (CZ)
01.06.2024 Malevil CUP Jablonne v Podjestedi (CZ)
13.07.2024 27. Salzkammergut Mountainbike Trophy Bad Goisern (OÖ)
04.08.2024 Erzgebirgsmarathon Seiffen (SN)
31.08.2024 Rennsteigride Schmiedefeld (TH)

www.marathon-man.eu

Artikel vom 17.04.2024

 

  • Fotos (39) alle anzeigen ...
  • Mehr Fotos

  • Videos (3)
  • Malevil Cup 2023
    17.06.2023

    Malevil CUP - 2022 UEC MTB Marathon European Championships
    19.06.2022

    Malevil Cup 2021
    11.09.2021

  • Mehr Videos

 

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Cookie Einstellungen
© 2024 www.radmarathon.at